Workshops, Events und Retreats..

YIN YOGA SPECIAL – unterer Rücken

am 10.05.2019 von 17:00-18:30 bei downdogyoga 

Hauptstraße 4, 50859 Köln

13882111_262508887463991_2484026696392317102_n

Lass’ Deine Woche sanft ausklingen mit einer 90 minütigen Yin-Yoga Einheit. Nimm’ Dir Zeit, Ruhe in Körper und Geist einkehren zu lassen und den Luxus der Langsamkeit in unserer schnelllebigen Zeit wieder neu zu entdecken.

Yin Yoga ist ein sehr passiver (d.h. Du vermeidest so gut wie möglich jegliche Muskelanspannung) Yogastil, bei dem die Haltungen, die hauptsächlich im Sitzen oder Liegen stattfinden, 3-5 Minuten gehalten werden. In dieser Zeit werden sowohl Deine Faszien also auch Deinen Meridiane stimuliert. Zeit wird zu einem ganz neuen empfinden und Du tauchst ab in die Tiefen Deines Selbst.

In dieser Stunde widmen wir uns dem unteren Rücken, einer ‚Problemzone‘ so vieler Menschen. Verspannungen in der Rückenmuskulatur selbst (z.B. Quadratus Lumborum) sowie im Bereich des Pos (z.B. Piriformis) und der Hüfte (z.B. Illiopsoas) können zu unangenehmen Schmerzen in diesem Bereich führen, die uns in unseren Bewegungen stark einschränken. Ihnen wird in dieser Stunde besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Aber auch wenn Du keine Probleme in dieser Region hast, bist Du natürlich herzlich willkommen! Es tut schließlich immer gut, für sich zu sorgen <3.

Du brauchst nichts außer bequemer Kleidung. Da Du Dich nicht sehr viel bewegen wirst, kann es sein, dass es Dir kühl wird. Denke also an Socken, Sweatshirt usw..

Max. Teilnehmerzahl: 7

Preis: 15€

Ich freue mich auf Euch

Anmeldung: Klicke hier, um Dir Deinen Platz zu sichern..

Ich freue mich auf Euch!

 

Unfuck Yourself – Der Workshop, der Dich zum Strahlen bringt

am 17.05.2019 von 16:00-20:00 bei downdogyoga 

Hauptstraße 4, 50859 Köln

FF2379CD-3419-4D47-9789-DB68B6263083

 

Hast Du genug davon, immer alles perfekt regeln zu müssen/wollen und möchtest diesen Druck, der sich dadurch nach und nach auf Deine Schultern legt, am liebsten abschütteln? Fühlst Du Dich gefangen im Hamsterrad in Deinem Kopf, das Dich permanent nach vorn anzutreiben scheint nach dem Motto: schneller, weiter, besser? Immer mit dem Wissen, es wird am Ende eh nie genug sein? Und dieses Gefühl und diese Gedanken in Deinem Kopf machen Dich machmal ganz schön müde und rauben Dir viel Energie, bevor Deine Woche überhaupt angefangen hat?
Dann ist unser Workshop ‚UnFuck yourself‘ genau das Richtige für Dich! Gemeinsam mit Inés Reinprecht – Van den Sandt, Coach und gefragte Resilienz-Trainerin, von der auch die Idee zu diesem Workshop stammt, und mir, machst Du Dich auf den spannenden und so wertvollen Weg zu Dir selbst. Du bekommst Techniken und Kompetenzen an die Hand, mit deren Hilfe Du in bestimmten, bisher für Dich stressbehafteten Situationen in Zukunft ruhiger bleiben und Dir den Druck ein wenig nehmen kannst.

Kombiniert mit aktiven (Yang) und passiven (Yin) Yoga – Einheiten wirst Du ein ganz neues Gefühl für Dich und Deinen Körper entwickeln, ihn im Hier und Jetzt in Einklang bringen mit Deinem Geist und Deiner Seele. Ohne ‚richtig‘ oder ‚falsch‘, es geht nie ums Können, sondern immer ums Erfahren. Das alles wird Dir nach und nach dabei helfen zu erkennen: Es geht im Leben gar nicht darum, jemand zu werden. Es geht nur darum, Du zu sein!

In den Pausen kannst Du Dich mit kleinen Snacks Und Getränken stärken und es bleibt Zeit fürs Plaudern und Nachfragen.
Wir freuen uns sehr auf Dich!

Max. Teilnehmerzahl: 7

Dauer: 4 Stunden mit Pausen

Preis: 75 € inkl. Snacks und Getränke

Anmeldung: Klicke hier, um Dir Deinen Platz zu sichern..

Transitions – fließende Übergänge

am 2.06.19 von 12:00 – 14:30 bei downdogyoga

Hauptstraße 4, 50859 Köln

 

IMG_5109

In diesem 2 1/2 stündigen Workshop, der sich an alle richtet, die schon länger Yoga üben und in ihrer Yogapraxis die nächste Stufe in Angriff nehmen möchten, widmen wir uns speziell den Möglichkeiten der Übergänge sowohl im Vinayasa (aus Chaturanga in den heraufschauenden Hund) als auch dem ‚jump back‘ (ins Brett/Chaturanga aus der stehenden Vorbeuge) und dem ‚jump forward‘ (aus dem herabschauenden Hund in die stehende Vorbeuge). An erster Stelle steht der Spaß und die Lust am Ausprobieren, frei nach dem Motto ‚Der Weg ist das Ziel‘ :-)! Es soll auf jeden Fall genug Zeit bleiben, um alle offenen Fragen so gut wie möglich zu klären! Los geht´s! Ich freue mich auf Euch!

Max. Teilnehmerzahl: 7

Dauer: 2 1/2 Stunden

Preis: 40€ inkl. Wasser, Tee und kleinen Snacks

Anmeldung: klicke hier, um Dir Deinen Platz zu sichern..